Didaktik-Logodidaktik-on.net Unabhängige Zeitschrift für Bildungsforschung  
  Startseite     über uns, Impressum     Artikel     Didaktik-intern     Links     Suche  


Sprachlernen & Internationalität
(5 Artikel)

Gender-Aspekte
(1 Artikel)

Lernen lernen
(4 Artikel)

Rezensionen
(4 Artikel)

Bildung & Medien
(4 Artikel)

Didaktik-aktuell
(4 Artikel)

Im Gespräch
(3 Artikel)

Teacher Education international
(2 Artikel)

Jugend
(1 Artikel)

Kulturleben & Kunsterziehung
(1 Artikel)

Hinweise & Veranstaltungen
(8 Artikel)

Behinderung & Integration
(3 Artikel)

Lehramt aktuell
(3 Artikel)

Studien- und Lehrplanreform
(3 Artikel)

Gewaltpraevention & Friedenserziehung
(2 Artikel)

Bildung
(3 Artikel)



Artikel aus 2005

Kurzdarstellung:
Sammelband zur Fachdidaktik an der Universität erschienen
»Fachdidaktik im Aufbruch: Zur Situation der Lehramtsstudien an der Universität Wien«

KLAUS EDEL


Die Fachdidaktiken bilden ein neues Paradigma des universitären Lehr- und Forschungsbetriebs. Für die Ausbildung von Lehrer/innen nehmen sie eine integrierende Funktion zwischen fachlichen, pädagogischen und berufspraktischen Perspektiven ein.

Alois ECKER (Hg., 2005): Fachdidaktik im Aufbruch. Zur Situation der Lehramtsstudien an der Universität Wien. Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien: Peter Lang.

302 S., zahlr. Abb., Tab. und Graf.
ISBN 3-631-39092-0 br.



Initial E
in Organisationsentwicklungsprojekt an der Universität Wien untersucht den aktuellen Organisationsgrad der Fachdidaktiken, beschreibt Problemfelder und entwirft ein Strategiekonzept für die Reorganisation der Lehramtsstudien. Kern des Vorschlags ist die Einrichtung von Fachdidaktischen Zentren.
Aufbauend auf die Organisationsanalyse werden praxisnahe Ausbildungsmodelle für die Fachdidaktiken vorgestellt, z.B. für Bewegung und Sport, Biologie und Umweltkunde, Deutsch, Englisch, Ethik, Geographie und Wirtschaftskunde, Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung, Mathematik, Physik sowie für die romanischen und slawischen Unterrichtsfächer.

AUS DEM INHALT


Fachdidaktik und Lehrerbildung an der Universität Wien; Das Konzept der Fachdidaktischen Zentren; neue Ausbildungsmodelle der Fachdidaktik in den Studienrichtungen Anglistik, Biologie und Umweltkunde, Französisch, Geographie, Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung, Mathematik, Physik, Psychologie und Philosophie, evangelische und katholische Religionspädagogik, Slawische Sprachen und Sportwissenschaften.

DER HERAUSGEBER:


Alois Ecker, Univ.Prof. am Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Universität Wien, Psychoanalytiker, Gruppendynamiker und Organisationsberater. Zahlreiche Publikationen zur Sozial- und Kulturgeschichte, zur Lehrerbildung, zur Hochschuldidaktik, zur Geschichtsdidaktik sowie zur Personal- und Organisationsentwicklung im Bildungsbereich. Leiter mehrerer Projekte zur europäischen Bildungskooperation. Zuletzt Aufbau der Lehrentwicklung an der Universität Wien, Entwicklung der Strategiekonzepte für die Implementierung der Neuen Medien, für die Reform der Lehramtsstudien sowie für die hochschuldidaktische Aus- und Weiterbildung an der Universität Wien.


»Druckerversion (Neues Fenster)


nach oben, zurück zur Übersicht

didaktik-on.net. Das wissen- schaftliche Online-Bildungs- magazin - herausgegeben vom Verein zur Förderung von Bildungs-wissenschaft und Personalmanage- ment in Europa.
 
 
 
 
altes Logo der Zeitschrift Didaktik
»Member-Login
 © 2004 - 2018, Didakik